Willkommen bei DEGUFO.AT

Deutschsprachige Gesellschaft für UFO-Forschung / Österreich

 

Unbekannte Flugobjekte, Himmelsphänomene, Lichterscheinungen die schwer einzuordnen sind gibt es schon so lange, wie die Menschheit.

 

Die DEGUFO e.V. widmet sich der Erforschung des UFO-Phänomens auf wissenschaftlicher Ebene und hält Kontakt zu den wichtigsten UFO-Forschungsstellen und Vereinen im gesamten deutschsprachigen Raum.

Sollten Sie Zeuge eines unbekannten Flugobjektes sein rufen Sie die UFO - Hotline unter der Österreichischen Nummer 0680/3089740 oder senden Sie ein Email an info@degufo.at. Zu einer genaueren Analyse wären Bild und Videodokumente allerdings sehr vorteilhaft. Die Fallermittler widmen sich jeder Sichtung vertraulich und professionell und arbeiten nach den Grundsätzen redlicher wissenschaftlicher Praxis in der Erforschung des UFO-Phänomens

 

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung oder senden eine direkte Anfrage an info@degufo.at

DEGUFO-Fragebogen
DEGUFO-Fragebogen.pdf
PDF-Dokument [874.2 KB]

Haben Sie eine Lichterkette am Himmel beobachtet?

Überwiegend punktförmige Lichter, die mit gleichbleibendem Abstand über den Himmel zogen? Es handelt sich derzeit in der Regel um STARLINK-Satelliten!
 

Wählen Sie den Link. Mit gedrückter linker Maustaste können Sie die Erdkugel drehen, bis Europa/Deutschland sichtbar ist. Mit dem Scrollrad können Sie zoomen. Oberhalb vom Datum (unten links) lässt sich der weiß eingekreiste schwarze Kreis mit gedrückter Maustaste nach links bewegen, um die Satellitenpositionen zum Zeitpunkt Ihrer Beobachtung zu rekonstruieren. Nach rechts bewegt können Sie nachschauen, wann erneut die Satelliten über Deutschland zu sehen sind. Dazu lässt sich auch die Zeitleiste unten bei gedrückter Maustaste verwenden. Zu der angezeigten Uhrzeit müssen Sie eine Stunde dazurechnen, da hier die Weltzeit und nicht die Mitteleuropäische Zeit angezeigt wird (18:35 Z = 19:35 Uhr/MEZ Ortszeit).

 

Wenn Sie sicher sind, STARLINK-Satelliten gesehen zu haben, ist eine UFO-Meldung nicht mehr erforderlich. Vielen Dank.