PRESSE

Das Amt des Pressesprechers der DEGUFO wird von Karina Kettmann wahrgenommen. Sie steht den Vertretern von Presse und Medien für alle Belange der DEGUFO e.V. zur Verfügung. Stellvertrentend und insbesondere für die Regionalstelle der DEGUFO e.V. in Österreich kann Mario Rank kontaktiert werden.

 

 

Pressesprecherin DEGUFO e.V.

Kontakt per E-Mail: presse@degufo.de

Kontakt per Telefon: +49(0)15253826112

 

 

Direkter Ansprechparter Regionalstelle Österreich

Kontakt per E-Mail:  info@mariorank.com

Kontakt per Telefon: +43(0)69910955124

Bitte sehen Sie davon ab, mit der DEGUFO Kontakt aufzunehmen, wenn Ihr Interesse auf eine Berichterstattung über außerirdisches Leben und daraus resultierende, für möglich gehaltene Auswirkungen auf die Verhältnisse auf der Erde abzielt.

Die DEGUFO versteht sich in erster Linie als Ansprechpartner für Zeugen von unidentifizierten Flugobjekten und versucht durch Sachverhaltsermittlung und -aufklärung an der Aufklärung solcher Fälle mitzuwirken.

Die DEGUFO ist in soweit allenfalls ein Adressat für Diskussionspartner aus Wissenschaft, Forschung, Flugsicherung, Militär und Verwaltung mit Blick auf die Intentionen und die Ergebnisse ihrer Arbeit. Gleichzeitig stellen wir uns als Anlaufstelle für eingegangene Zeugenaussagen bei lokalen Medien zur Verfügung.

Die DEGUFO beteiligt sich nicht an Spekulationen jedweder Art, die eine Faktenorientierung vermissen lassen, und wird sich daher nicht zu Vorgängen auf der Basis bloßer Vermutungen äußern.