NEWS 01/2016

Ufos, die Discolichter waren

Fall A-20161212 A

 

Um etwa 06:00 Uhr Morgens, des 12. Dezembers 2015 machte ein aufmerksamer Himmelsbeobachter mit zwei Bekannten aus Tirol eine für Ihn besondere Beobachtung. Lassen wir ihn selber sprechen:

 

Ich habe um ca. 06:00 Uhr Morgens in der Nähe meines Wohnsitzes ein kreisrundes Objekt gesehen, daß sich ca. eine halbe Stunde lang wie eine Scheibe im Kreis gedreht hat. Das Ganze spielte sich in einem Radius von ca. 100 Metern ab. Dieses UFO war völlig geräuschlos und flog knapp über den Baumwipfeln.

 

Nach einer eingehenden Zeugenbefragung durch unseren ortsansässigen Fallermittler, Thomas Pfaffelmoser konnte festgestellt werden, daß es sich bei dem Objekt um eine scheibenförmige Erscheinung handelte die sich drehte. Die geschätzten Größenangaben der Zeugen lagen bei 4-5 Metern im Durchmesser. 

 

In weiteren Recherchen konnte sich der Verdacht, daß es sich hierbei um eine Laser- oder Lichtshow eines Events gehandelt haben kann erhärten. Denn: in der Nacht vom 11. auf den 12.12.2015 fand die Eröffnung des Biathlon-Welt Cups mit Party und Lasershows statt.

 

Da der Zeuge in der Nähe der Veranstaltung lebt könnte durchaus dieser Event die Ursache der Sichtung sein.