NEWS 02/2016

Black Project über dem Murtal?

Fallnummer: A-20160118 A

Sichtungsdatum: 18.01.2015

Sichtungszeugen: 1 Person

Sichtungsort: 8712 Niklasdorf

Klassifikation Hynek: NL

 

---

 

Sichtungsbeschreibung:

 

"Meine Frau ging um ca. 20:00 Uhr mit dem Hund raus und sah kurz über unserm Haus einen breiten Schweif / schimmernden Streifen vorbeifliegen. Es war smaragdgrün, völlig geräuschlos und flog von Ost nach West. Interessant ist, daß etwa 30 Minuten vorher ein großer Hubschrauber flog und danach die kleinen Aufklärer des Bundesheeres. Diese kenne ich von Zeltweg."

 

Die DEGUFO-Österreich hat sogleich einen ortsansässigen Fallermittler aktiviert und folgende Zusammenfassung der Geschehnisse festgehalten:

 

Die Frau schaut ihrem Hund zu im Garten und währenddessen ist ein mindestens 100m breiter und äußerst tiefer grüner, scharf abgegrenzter, jedoch langer "Schweif" zu erkennen, welcher äußerst schnell, jedoch lautlos über den Himmel gezogen ist.

 

Der Schweif an sich hat sich, ähnlich einem Meteor auch rasch aufgelöst.

 

Vorher und nachher gab es ominöse  Flugzeug- und Hubschrauberbewegungen in einem 30 Minuten-Takt, kommend von und nach Richtung Hinterstoisser, Zeltweg.

 

Himmelsrichtung: Ost nach West und West nach Ost. (Verlängerung dem Murtal entlang)

 

Bei der ausgestreckten Hand war das Objekt mindestens so breit wie ihr Handrücken (vertikal)  und sehr sehr tief.

 

Zitat zur Höheneinschätzung:

 

"Wenn der Schweif nicht SOFORT, sprich AUGENBLICKLICH, in die Höhe REISST, dann stürzt er in die Siedlung" 

 

Die Höhe und Schnelligkeit, hat Ihr natürlich Angst gemacht in dem Moment, da Sie von einem unmittelbar bevorstehenden Unglück ausgegangen ist in der Sekunde der Sichtung.

 

Sichtungsdauer: wenige Augenblicke

 

„Danach haben wir uns lange über die Flugzeuge an sich unterhalten. Auch dass es laut Ihrem Wahrnehmen noch nie an einem Montag IN DER NACHT Flugzeugbewegungen gegeben hat.“

 

Sie von sich aus hat die im Murtal allseits bekannten Nachtübungen jeden Dienstag angesprochen.

 

Flugzeug: http://www.bundesheer.at/waffen/waf_pilatus.shtml

Hubschrauber: http://www.bundesheer.at/waffen/waf_bell212.shtml oder Blackhawk

 

Die Zeugin war in der Sekunde sichtlich mitgenommen und hat Ihren Mann geholt.Dieser war im Keller, jedoch konnte man den schweif nachher nicht mehr wahrnehmen.

 

Der Gatte hat jedoch die Flugzeugbewegungen gesehen. Er sprach beim Flugzeug von einem "Kunstflieger", was der „Pilatus - Turbo Trainer“ nahe kommt.

 

Für weitere sowie nähere Hinweise dankt schon jetzt die DEGUFO-Österreich.