NEWS 03/2017

UFO-Formationsflüge

Ein immer wieder auftretendes Phänomen sind die sogenannten Formationsflüge. Meist sind es zwei parallel fliegende Objekte. Wie in dieser jüngsten Beschreibung:

 

Ich stand am Balkon (Blickrichtung Westen) und rauchte eine Zigarette und wie so oft beim beobachten des Himmels flogen zwei weiße Üunkte (das Licht schaute so aus als würde es vom Nebel abgeschwächt sein). Die Punkte waren um Einiges größer als die Sterne im Hintergrund. Sie bewegten sicht auf einer graden Linie in Richtung Norden und das sehr sehr schnell. Die Lichter blinkten auch nicht wie bei Flugzeugen. Auch war es mit Bestimmtheit nicht die ISS oder ein Satellit. Das Flugobjekt war auch völlig geräuschlos. Was ich im nachhinein nicht bestimmt sagen kann ist, ob der zweite Punkt kurz zackig flog (in dem Moment bildete ich es mir aber ein das gesehen zu haben). Anbei eine Skizze welchen Abstand die Punkte zueinander hatten.

 

Jedes Jahr werden derartige Sichtungen bei der DEGUFO Österreich gemeldet. Wer oder was ist dafür verantwortlich?

 

Zeugenskizze