NEWS 06/2014

UFO-Flotte über dem Aichfeld?

In der Nacht des 24.05.2014 machte ein aufmerksamer Himmelsbeobachter eine für ihn rätselhafte UFO-Sichtung. Ca. 30 bis 50 Objekte flogen beinahe formiert und völlig geräuschlos über das steirische Aichfeld.

Es war etwa 22:00 Uhr als Herr W. in einer Höhe von etwa 1000 Metern, also unter der Wolkendecke plötzlich unglaublich viele orange anmutende Lichter wahrgenommen hat. Sie bewegten sich von Osten nach Westen und dürften eine Geschwindigkeit von etwa 300-500 kmH haben.

Das Schauspiel war nach etwa 20 Minuten beendet.

Panoramablick über das Aichfeld vom Gröndahlhaus in 8720 Rachau

(Foto © DEGUFO.AT)

Das Interessante daran ist, daß speziell in dieser Region Österreichs seit vielen Jahren immer wieder mysteriöse Lichterscheinungen auftreten. Spätestens seit dem sogenannten Lichterzauber, der beiden Profifotografen Waltraud Kaliba und Jürgen Trieb ist Knittelfeld  weit über die Österreichischen Grenzen bekannt.

Was hat es dort auf sich?

Warum wird speziell das Aichfeld immer wieder von diesen fremdartigen Flugkörpern heimgesucht?

Aufgrund der immer stärker aufkommenden Sichtungen in der Steiermark hat die DEGUFO-Österreich  mittlerweile eine eigene Anlaufstelle für Sichtungszeugen aus der Region eingerichtet: stmk@degufo.at

Sollten Sie ebenso aus der Steiermark kommen und ungewöhnliche Sichtungen am Himmel gemacht haben, senden Sie uns bitte Ihre Meldung an die angegebene Emailadresse. Unsere Ermittler nehmen mit Ihnen völlig anonym Kontakt auf und widmen sich Ihrem Fall professionell.