NEWS 07/2012

UFO oder IFO?
Ungewöhnliche Lichterscheinungen über Wien

Als unser Sichtungszeuge Herr G. am späten Abend des 19. Juli 2012 aus seinem Badezimmer blickte, bemerkte er plötzlich eine ihm unbekannte Lichterscheinung über dem Wiener Stadthimmel. Er hat von seiner Wohnung aus eine gute Aussicht und kann einen weiten Teil Wiens überbklicken, aber das was er da plötzlich sah fiel ihm noch nie zuvor auf. Lichtpunkte, die plötzlich erscheinen und dann wieder vergingen. Manchmal machte es auch den Anschein, als würden sich kleine Lichtpunkte zu den großen gesellen und diese dann plötzlich an Leuchtkraft zunehmen. Als die Lichtpunkte dann immer mehr wurden und immer wieder erschienen und vergingen wurde Herr G. dann skeptisch und rief die Ufo-Hotline an. Glücklicherweise hatte der Zeuge eine Digitalkamera mit Videofunktion bei der Hand und er nahm dieses mysteriöse Schauspiel auf.

Für uns war es bald klar, daß es sich bei den Lichterscheinungen um etwas leicht erklärbares handeln mußte, denn so knapp über Wien wäre das wohl vielen anderen Menschen auch aufgefallen und dies nicht der einzige Anruf auf der UFO-Hotline gewesen, den wir an diesem Abend entgegengenommen haben.

Aber sehen Sie selber, wie uns unsere Sinne manchmal täuschen können.