NEWS 11/2015

Schnellbewertung von IFOs (identifizierte fliegende Objekte)

Oftmals werden den einzelnen UFO-Forschungsvereinen Links zu Videos der Videoplattform YouTube zugespielt und um eine mögliche Klärung ersucht. So auch im vorliegenden Fall.

 

Eine Familie macht einen Ausflug und der älteste Sohn nimmt seinen mit einer Videokamera ausgestatteten Quadrocopter mit.

 

Bei der nachträglichen Ansicht des Videomaterials fällt der Familie aber ein Objekt auf, daß sich plötzlich in der Bildmitte befindet und einen Haken schlägt. Grund genug, um mit der DEGUFO-Österreich Kontakt aufzunehmen.

 

Hier die eingegangene Meldung:

 

"Liebes Degufo-Team Österreich!

 

Mein Sohn hat ein recht ungewöhnliches „Flugobjekt“ mit seinem Quadro-copter gefilmt. Hier der Filmausschnitt:

ab Sekunde 50 ist ein helles Objekt erkennbar das in relativ schnellem Flug den Fluß entlang fliegt und plötzlich in fast rechtem Winkel zur Seite abbiegt.

Was meint Ihr kann das sein?

 

Würden uns über eine Rückmeldung sehr freuen, vielen Dank!

 

Mit besten Grüßen"

 

Da wir versuchen qualifizierte Aussagen zu treffen, dauert es oftmals etwas länger, um den Sichtungszeugen näheren Aufschluss über das gesichtete, oder wie in diesem Fall per Video aufgenommene Objekt geben zu können. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit können wir aber bei dem aufgenommenen Objekt sagen, daß es sich um ein Tier handelt. Das Flugverhalten ist charakteristisch für vielerlei Insekten und auch Vögel.

 

Unserer Videoanalyse zufolge muß es sich hierbei um einen Vogel gehandelt haben.

 

Ihr Team der DEGUFO-Österreich